Image
Image
Image

TEILNAHMEBEDINGUNGEN TWERCS GEWINNSPIEL „TÖRÖÖÖ“

Das Gewinnspiel „TÖRÖÖÖ“ wird veranstaltet von Vorwerk & Co. KG, Geschäftsfeld Twercs, Mühlenweg 17 – 37, D-42270 Wuppertal, Deutschland (nachfolgend „VORWERK“ genannt).

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer (nachfolgend "Teilnehmer" genannt) ausdrücklich die zwischen ihm und dem Veranstalter zur Anwendung kommenden nachfolgenden Teilnahmebedingungen an. Die Teilnahme ist freiwillig und unentgeltlich.

Das Gewinnspiel „TÖRÖÖÖ“ von Twercs von Vorwerk beginnt am 20.07.2018 und endet am 16.12.2018, 23:59 Uhr.

Als Teilnehmer sind alle Betreuungseinrichtungen für Kinder, die aus mindestens einem Erwachsenen (mindestens 18 Jahre alt) und einem Kind im Alter von mindestens drei bis maximal 12 Jahren bestehen, berechtigt. Ausgenommen von der Teilnahme sind die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter von VORWERK, Händler und Vertriebspartner sowie alle an der Durchführung des Wettbewerbs beteiligten Personen als auch deren Familienangehörige.

TEILNAHME / ABLAUF

Die Teilnahme erfolgt durch Hochladen eines Bildes eines Do It Yourself Projektes mit der Kindergartengruppe sowie dessen kurze textliche Beschreibung (nachfolgend „Inhalte“) über die Upload-Funktionalität auf der Gewinnspielseite www.twercs-kinder.de. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Einsendung von Text und mindestens einem Bild sowie das Ausfüllen und Versenden des Teilnahmeformulars. Die eingesandten Bilder sowie der Text werden im Anschluss auf der Seite www.twercs-kinder.de veröffentlicht und stehen zur Ermittlung der Gewinner in einem Stimmabgabeverfahren der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Teilnahme ist erst möglich, wenn die Teilnahmebedingungen aktiv durch den Teilnehmer bestätigt wurden. Der Kauf des Bundles mit den Werkmaterialien ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Nicht teilnehmen dürfen:
Bevollmächtigte sowie freie und feste Mitarbeiter der Vorwerk & Co. KG.
Bevollmächtigte sowie freie und feste Mitarbeiter von Unternehmen und Agenturen, die mit der Planung, Organisation und Abwicklung des Gewinnspiels beauftragt sind.

Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services, automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter, über Agenturen oder über sonstige gewerbliche Anbieter ist ebenso unzulässig.

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich VORWERK das Recht vor, den Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Nach Teilnahmeschluss werden zehn (10) Gewinner in einem öffentlichen Stimmabgabeverfahren ermittelt. Dazu hat jede Person die Möglichkeit, Ihre Stimme auf der Seite www.twercs-kinder.de abzugeben und für eine der teilnehmenden Einrichtungen zu stimmen. Abgestimmt werden kann im Zeitraum vom 01.12.2018 bis zum 16.12.2018, 23:59 Uhr. Anschließend stimmt eine twercsinterne Jury, bestehend aus drei Teilnehmern, ebenfalls ab und wählt aus den Einrichtungen mit den meisten Stimmen die Gewinner der ersten drei Preise aus.

Preise

Zu gewinnen gibt es als ersten Preis ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro, plus ein Gutschein über 500 Euro für DIY Sets von Twercs. Darüber hinaus gibt es folgende Preise zu gewinnen: 2. Preis:  Preisgeld in Höhe von 750 Euro, plus einen Gutschein über 250 Euro für DIY Sets von Twercs und  3. Preis: Preisgeld in Höhe von 500 Euro, plus einen Gutschein über 150 Euro für DIY Sets von Twercs, 4-10. Preis: Je ein großes Paket mit vier DIY Sets von Twercs.  Alle weiteren Teilnehmer erhalten einen Überraschungspreis. Eine Barauszahlung oder Änderung der Sachpreise ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

Die Gewinner werden bis zum 21.12.2018 benachrichtigt.

AUSSCHLUSS VOM GEWINNSPIEL

VORWERK ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von VORWERK liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für VORWERK unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs von VORWERK liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels. VORWERK behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Weiterhin behält sich VORWERK vor, einzelne Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, sollten sie die Abstimmung (insbesondere durch sogenannte Bots) manipulieren.

RECHTEEINRÄUMUNG UND FREISTELLUNG

Das Hochladen von Text und Foto (nachfolgend „Inhalte“) dient ausschließlich der Teilnahme am Gewinnspiel. Die hochgeladenen Bilder verbleiben für die Dauer des Gewinnspiels zur Abstimmung auf der Votingplattform und können dort von interessierten Personen eingesehen werden. Alle weiteren Rechte an den Bildern verbleiben bei den Kindern, beziehungsweise ihren Eltern und der betreuenden Einrichtung. Sollte Vorwerk im Rahmen der Berichterstattung diese Inhalte nutzen, ist vorab die Zustimmung der Einrichtung einzuholen. Dies gilt insbesondere, jedoch nicht ausschließlich für die Veröffentlichung der Inhalte im Internet (z. B. Websites, soziale Medien wie Facebook, Instagram, Twitter oder YouTube) und dem Twercs Kundenmagazin. Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er über die erforderlichen Rechte an den Inhalten verfügt, die eine Rechteübertragung im vorgenannten Umfang an VORWERK ermöglichen darf.

Der Teilnehmer stellt VORWERK im Übrigen von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Urheber-, Lizenz-, Wettbewerbs- oder sonstigen Schutzrechten aufgrund der von ihm übermittelten Inhalte gegen den Veranstalter geltend machen. Der Teilnehmer erstattet VORWERK zugleich die Kosten der Rechtsverfolgung, die VORWERK aufgrund rechtsverletzender Inhalte des Teilnehmers entstehen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, VORWERK nach Kräften bei der Begegnung sämtlicher auf seinen Beiträgen beruhenden Ansprüche Dritter zu unterstützen.

HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ UND INFORMATIONSPFLICHTEN GEMÄSS ARTIKEL 13 DS-GVO

Die Teilnehmer werden im Rahmen des Gewinnspiels um die Übermittlung der persönlichen Daten gebeten. Der Schutz personenbezogener Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich der Teilnahme am Gewinnspiel ist VORWERK ein wichtiges Anliegen.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle:
Vorwerk & Co. KG, Geschäftsfeld Twercs, Mühlenweg 17–37, 42270 Wuppertal, E-Mail: twercs-kundenservice@vorwerk.de, Telefon: 0202/564-3675

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Vorwerk & Co. KG, Geschäftsfeld Twercs, Mühlenweg 17–37, 42270 Wuppertal, E-Mail: datenschutzbeauftragter.corporate@vorwerk.de

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:
-
Die Verarbeitung erfolgt auf Grund Ihrer Einwilligung ( Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO)
- Werbliche Ansprache mittels Telefon und E-Mail, soweit Sie eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO)
- Postalische Werbung und Marktforschung (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO)

Empfänger oder Kategorien von Empfängern:
VORWERK versichert, dass alle personenbezogene Daten nur zum Zweck und Abwicklung des Gewinnspiels verwendet werden. Über den vorgenannten Umfang hinaus wird VORWERK die Daten der Teilnehmer am Gewinnspiel „TÖRÖÖÖ“ nicht verwenden und/oder weitergeben, Sofern dies zur Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an folgende Kategorien von Empfängern: Auftragsverarbeiter.

Eine Übermittlung an ein Drittland erfolgt nicht.

Speicherdauer oder Angabe der Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Unabhängig von einem möglichen Widerruf Ihrer Einwilligung verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange und soweit es für die Erfüllung unserer oben benannten Zwecke erforderlich ist. Sind Ihre Daten für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht. Dies geschieht unter Berücksichtigung bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen sowie u.a. Verpflichtungen nach dem Handelsgesetzbuch (§ 89b HGB).

Rechte des Betroffenen:
Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) und Löschung (Art. 17 DS-GVO) Ihrer Daten,
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit(Art. 20 DS-GVO). Ebenso haben Sie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO.

Widerruf etwaig erteilter Einwilligungserklärungen:
Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber VORWERK unter twercs-kundenservice@vorwerk.de widersprechen. Dies hat zur Folge, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet und genutzt werden. Er wird dann vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Sofern die Einwilligung zur Kontaktaufnahme und zum Newsletter Versand der einzelnen VORWERK Marken ausdrücklich erteilt wurde, möchten wir darauf hinweisen, dass diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht.

Warum die Bereitstellung der Daten erforderlich ist:
Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich zur Bereitstellung der Daten verpflichtet. Stellen Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung oder widerrufen zu einem späteren Zeitpunkt der Verarbeitung, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich oder der Betroffene wird nachträglich von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

Sicherheitshinweis
Wir schützen die Teilnehmerdaten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust und Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Für die Haftung von VORWERK auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die nachfolgenden Haftungsausschlüsse und –begrenzungen.
VORWERK haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Weiter tritt eine Haftung von VORWERK für leicht fahrlässig verursachte Verletzungen von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen, ein. Der Haftungsumfang beschränkt sich für VORWERK in einem solchen Fall jedoch bloß auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
VORWERK haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als den vorstehend benannten Pflichten.
Die bezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkung von VORWERK gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen von VORWERK oder dessen Arbeitnehmern.

SONSTIGES

Der Empfänger der von Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist die Vorwerk & Co.KG, Mühlenweg 17-37, 42270 Wuppertal. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu den Gewinnspielen sind direkt an VORWERK zu richten (twercs-kundenservice@vorwerk.de).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Stand: 20.7.2018